Next Generation
Hallo!

Wir würden uns freuen, wenn wir dich im Next Generation-Forum begrüßen dürften.
Klicke einfach in der Navigationsleiste auf "Registrierung" oder in dieser Box auf "Anmelden" und schon bist du einen Schritt weiter und gehörst zur freundlichen Community!

Wir alle freuen uns auf deine Beiträge!

Achtung: Erst nach deiner Anmeldung/Registrierung kann du alle Foren sehen und Beiträge lesen und beantworten.

Hinweis: Mitglieder die keinen Beitrag geschrieben und sich mehr als 365 Tage nicht eingeloggt haben, werden wieder gelöscht.
Wir bitten um dein Verständnis!




 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLoginGästebuch

Teilen | 
 

 Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand

Nach unten 
AutorNachricht
DarkKlix
Profi
Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Forumspunkte : 1210
Thanks : 6
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 27
Ort : Niedersachsen/osnabrück

BeitragThema: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand   14.06.09 4:24

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand


EA wagt etwas:
Das erste Addon zum Echtzeit-Strategiespiel „Alarmstufe Rot 3“ ist nur
als kostenpflichtiger Download verfügbar und pfeift auf einen
Mehrspielermodus. Dafür gibt es in „Der Aufstand“ neue Einheiten,
frische Missionen samt neuem Spielmodus und leider einen reichlich
überzogenen Schwierigkeitsgrad.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Das Schild des Panzers ist gar nicht so leicht zu durchdringen.
Internetpflicht


20 Euro kostet euch die Erweiterung, entweder kauft ihr das Spiel
direkt über den EA Store oder nehmt die Box-Version aus dem Laden. Da
sich auch in letzterer lediglich ein Key befindet und keine Disc, müsst
ihr das Addon auf jeden Fall über den EA Downloader herunterladen. Je
nach Internetverbindung kann das bei den 5,9 GB schon etwas dauern. Die
Server sind allerdings erfreulich flott, mit einer DSL-16.000
Verbindung hatten wir das Spiel in gut einer Stunde auf unserem
Rechner. Der Vorteil bei „Der Aufstand“: Ihr müsst nicht „Alarmstufe
Rot 3“ besitzen, um das Addon spielen zu können.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Neue Schauspieler warten in den Cutscenes, diese Dame kennt ihr vielleicht aus "Prison Break".
Typische C&C-Kost


Die Downloadgröße ist auch deshalb so groß, weil es zahlreiche neue
HD-Videos gibt, in denen echte Schauspieler euch die skurrile Story
näher bringen. Die aufwendig gemachten Zwischensequenzen sind zwar
nicht gerade spannend, aber immer sehr unterhaltsam, typisch „C&C“
eben. Pro Partei bietet euch die Erweiterung eine kleine Kampagne, die
sich aus drei bis vier Missionen zusammensetzt. Darüber hinaus gibt es
eine Bonuskampagne mit der Elitekämpferin Yuriko Omega und einen
Herausforderungsmodus. Letzterer spielt sich überraschend gut, da ihr
nach jeder gewonnenen Herausforderung neue Technologien erhaltet.



Von Profis für Profis


Für 20 Euro geht der Umfang somit schon in Ordnung, auch wenn die
Entwickler auf einen Mehrspielermodus komplett verzichtet haben. Dafür
gibt es einige neue Einheiten, die zum Teil ganz schön stark geraten
sind und auf den Schlachtfelder richtig aufräumen. Mit dem Balancing
nimmt es „Der Aufstand“ aber leider eh nicht so genau. Schon der erste
Einsatz auf Seiten der Russen ist hammerhart, wir benötigten allein für
die Startphase mehrere Anläufe. Fiese Skriptsequenzen und ein
überzogener Schwierigkeitsgrad dürften gerade bei Gelegenheitszockern
für Frust sorgen, hier haben die Entwickler deutlich geschlampt. Zudem
möchten wir auch noch anmerken, dass ihr in den
Herausforderungseinsätzen und
der Kampagne mit Yuriko nicht speichern
dürft, warum auch immer.
Meinung
Was
sich die Entwickler bei der ersten Mission gedacht haben, bleibt ihr
Geheimnis. Ohne Testzwang hätte ich mich kaum durch den fiesen Einsatz
gekämpft. Später wird es zwar etwas besser, doch insgesamt ist das
Balancing in „Der Aufstand“ misslungen. Der Verzicht auf einen
Mehrspielermodus sowie der Downloadvertrieb stören mich dagegen
weniger. „C&C“-Profis werden mit der Erweiterung auf jeden Fall
ihren [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
haben, für 20 Euro ist das Gebotene in Ordnung. Nichtsdestotrotz ist
der Lack am hektischen C&C-Gameplay mit seinem langen Basisbau
inzwischen einfach
Nach oben Nach unten
IceBreaker
Next Generation Admin
Next Generation Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 298
Forumspunkte : 8332
Thanks : 9
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 26
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand   20.06.09 15:54

Hammer geiles game kann ich nur weiter empfehlen !!!

_________________
MfG
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Admin & Designer von NextGeneration

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 
Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [IA] Bounty Hunters and the Guard
» [PC/App]BattleLore: Command von FFG
» [19.09] Aufstand im Kuat-Sektor - X-Wing Turnier in Dortmund
» [ARMADA] [150 Pkt] Erste Flotte, nur Grundbox

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Next Generation :: Games Spezial-Forum :: Command & Conquer-
Gehe zu: